Episode #4: Roger Hämmerli (Ringier AG)

Es ist März 2017 und das Smartphone-Spiel "ExtremPong" wurde über 1000 Mal im AppStore verkauft. Dahinter steckt niemand Geringeres als der 21-jährige Roger Hämmerli. Der ehemalige HSG-Student zog es vor, Tausende von Stunden auf YouTube und Google zu verbringen, um sich das technische Wissen für die Entwicklung anzueignen, anstatt an den für ihn langweiligen Wirtschaftsvorträgen teilzunehmen. Mit Hilfe von Social Media Kampagnen landete die App auf Platz eins der Schweizer Charts und übertrumpfte Weltklasse-Apps wie WhatsApp oder Angry Birds auf dem Weg dorthin. Interessenten liessen nicht lange auf sich warten und die App wurde in kürzester Zeit verkauft. Roger hatte damals keine Ahnung, dass dieser erste Erfolgsmoment mit Social Media der Startschuss für den Weg zum Head of Social Media der Ringier AG sein würde. Thomas Hagmann, DIGITALK-Moderator, Gründer und Geschäftsführer der digicube AG, spricht mit Roger über seinen steilen Aufstieg, Führung, Lebenserfahrungen und Social Media.