fbpx

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen die Bedeutung von Social Media etwas näher bringen und Ihnen einen kleinen Kompass für Ihre Social Media Strategie geben. Wenn Sie Ihr Blick auf die Entwicklung der Social Media Plattformen werfen, dann ist erkennbar, dass diese Plattformen immer wichtiger für Unternehmen werden.

Social Media boomt wie nie zuvor und die Anzahl der Nutzer steigt rasant. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen sehr wichtig up to date zu sein. Passen Sie ihre Strategie den Trends und neuen Features an.

Strategie und Tools

First of all – definieren Sie Ihre Ziele und überlegen Sie sich eine Strategie. Was wollen Sie durch bzw. mit Social Media erreichen? Wer ist Ihre Zielgruppe? Welches soziale Netzwerk ist das richtige für Sie? Ob nun Facebook, Instagram, Twitter, Youtube oder LinkedIn – nicht jede Plattform muss für Ihr Unternehmen passend sein. Verwenden Sie die geeigneten Instrumente, um so auch an Ihr Ziel zu gelangen. Und schliesslich: setzen Sie einen Redaktionsplan auf. Dieser wird Ihnen helfen den Überblick zu bewahren. Denn eine Social Media Präsenz ohne geeignete Strategie und Plan kann für Ihr Unternehmen genauso erfolglos sein wie gar keinen Plan zu haben.

Content ist King

Wichtig ist zu erkennen, dass die sozialen Plattformen der beste Weg sind, um mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt zu treten und die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern. Treten Sie mit ihren Kunden in einen direkten Dialog, um so gezielt auf deren Wünsche einzugehen. Zeigen Sie Ihre Fähigkeiten, ihr Fachwissen sowie Ihre Produkte, um das Vertrauen der User zu gewinnen.

Content ist ALLES, denn er ist der Schlüssel um Aufmerksamkeit zu generieren. Informierende, beratende und zugleich unterhaltende Inhalte sind die essentiellen Bestandteile, wenn es um Content Marketing geht. Wichtig ist es den Usern dadurch einen Mehrwert zu bieten und sie so von Ihrem Unternehmen zu überzeugen und ebenso als Kunden zu gewinnen. Letztendlich erzeugen Sie durch Content Marketing mehr Traffic auf Ihrer Seite. Seien Sie aktiv! Interagieren und reagieren Sie. Wichtig ist es die Inhalte zu posten, die Ihre User zu Reaktionen wie Shares, Likes oder Comments anregen. Die Zeiten der Monologe im Marketing sind längst vorbei. Vielmehr geht es um Storytelling und um das Engagement der User.

Ein etabliertes Medium

Millionen von Unternehmen posten bereits täglich auf den bekanntesten Social Media Kanälen. Folglich sollten Sie die Macht der Sozialen Plattformen auf keinen Fall unterschätzen. Es wird Zeit für Sie, auch in Social Media zu investieren. Halten Sie sich vor Augen, dass die sozialen Netzwerke eine der am schnellsten wachsenden Industrien der Welt sind und in unserer Gesellschaft nicht mehr ignoriert werden kann.